FinCamp 2018 – Finanzielle Bildung für Jedermann

FinCamp 2018* – Wie du weißt und es bei Bedarf hier nochmals nachlesen kannst, ist es mir ein außergewöhnlich großes Anliegen, etwas für die finanzielle Bildung in Deutschland zu tun. Meiner Meinung nach knackt und kratzt es hier an sehr vielen Stellen in unserem Land. Sei es privat oder im Kundenkontakt: Immer wieder bestätigt sich dieser Eindruck. Dazu trägt unter anderem unser bismarcksches Schulsystem aus Frontalunterricht von Lehrer vs. Schüler und die teils veralteten Lehrpläne bei.




Aber auch das durch die Medien sehr negativ transportierte Bild der Aktie als Möglichkeit der Teilhabe an der wirtschaftlichen Entwicklung des jeweiligen Landes ist hierfür mit verantwortlich. Wichtig ist es in meinen Augen daher, einen aktiven Beitrag zur Förderung eben dieser finanziellen Bildung zu leisten.

Immer mehr Finanzblogger

Mittlerweile gibt es leider eine regelrechte Flut von Finanzbloggern mit immer lustigeren Webseitennamen auf der Jagd nach der schnellen Mark oder dem schnellen Fame (Hallo?!? Falsches Metier dafür, macht mal lieber in Nagellack ;-)) Teilweise nimmt die Qualität des Contents dabei leider ziemlich ab, bzw. verästelt sich in immer abstruseren vermeintlichen „Nischen“. Mittlerweile erwische ich mich selbst sogar dabei, etwas genervt auf die immer neuen Beiträge zu reagieren, die immer wieder das Gleiche berichten.




Nichtsdestotrotz gibt es die „alten Klassiker“ dieser Szene, die in meinen Augen auch heute noch einen sehr positiven Beitrag vor allem für junge Menschen leisten. Auf spielerische und leicht verständliche Art und Weise vermitteln sie finanzielles Wissen und lehren die Leute dadurch Unabhängigkeit in Finanzfragen. Ich möchte hier jetzt keine Werbung für einzelne dieser Vertreter machen, daher nenne ich bewusst keine Namen.

Eines kann ich aber schonmal vorab schicken: Teile dieser „Klassiker“ (teilweise bekannt aus anderen Medien) kommen demnächst gebündelt an einem Tag und rocken die Bude.

FinCamp 2018 – Coole Experten zu coolen Themen

Es freut mich sehr, dich auf eine Veranstaltung aufmerksam zu machen, die demnächst (!), genauer gesagt am

15. September 2018 in München

stattfinden wird. Die Veranstaltung nennt sich FinCamp*, abgeleitet von Finanz-Camp (wer hätte es gedacht…).

Worum geht es und was wird geboten?

Ich zitiere hier einfach mal frech von der Webseite*:

Fünf Gründe für das FinCamp

  1. Einzigartiges Konzept: Keine Sponsoren, kein Vertrieb.
  2. Ehrliche Ansagen: Alle Referenten investieren eigenes Geld und erklären Dir, wie sie vorgehen.
  3. Deshalb: extrem praxisorientiert.
  4. Mit Gleichgesinnten und den Referenten diskutieren. Das interaktive Panelformat lässt keine Fragen offen.
  5. Wir gehen erst nach Hause, wenn alle Fragen beantwortet sind.

Alles rund um Finanzen

Ich kann dir jetzt schon versprechen, dass du einen ziemlich umfassenden Einblick in alle möglichen Themen der Finanzwelt erhalten wirst. Teilweise habe ich die Referenten auch schon persönlich kennenlernen dürfen, also weiß ich, wofür ich hier werbe.

Es wird Beiträge geben über:

Noch Plätze verfügbar!

Du hast Interesse, deine Finanzen zukünftig selbst zu managen? Du schätzt finanzielle Bildung und möchtest dich, einen Familienangehörigen oder Bekannten in diesem Punkt pimpen? Dann könnte diese Veranstaltung genau das Richtige für dich sein.

Weitere Informationen gibts –> hier

Freie Tickets findest du –> hier

Ein Kommentar

  1. Vielen Dank für die aktuelle und nützliche Information. Ich bin daran sehr interessiert und überzeugt, dass sich diese Investition lohnt. Eine gute Möglichkeit sich betreff der eigenen Finanzen weiterbilden zu können und auch viele gleichgesinnte Menschen kennen zu lernen:)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.